Mit dem  HEALING-CODE heilt der Körper sich selbst !

Wie im Blog schon erwähnt, konnten mich die vorbeugend eingenommenen NahrungsErgänzungsMittel (NEM) nicht vor der Polymyalgia Rheumatica schützen. Wenn man sich trotz aller Vorbeugung eine Krankheit einfängt, muss man etwas dagegen tun. Nicht immer kann ein Arzt dir wirklich helfen - oder er verurteilt dich zu Medikamenten, die schlimmer sind als die Krankheit selber.


Ich hatte im Herbst 2014 den Healing Code (HC) in Form des gleichnamigen Buches entdeckt. Im Januar 2015 wurde meine 3 Jahre währende 'Darmgeschichte' durch den HC wesentlich gebessert, vorherige Heilungsversuche durch Arzt und Heilpraktiker blieben erfolglos. Weil ich dachte, die zeitgleich mit der Besserung des Darmproblems beginnende Polymyalgia hätte etwas mit dem HC zu tun, beendete ich das Praktizieren des HC. Aus heutiger Sicht muss ich sagen, dass das ein Fehler war, aber ich war damals sehr verunsichert, weil die Polymyalgia merklich jeden Tag schlimmer wurde.

Ab Mitte November 2015 praktizierte ich wieder den HC, vor allem wegen der Muskelverspannungen im Rücken und ich war zuversichtlich, diese Beschwerden damit bald ad acta legen zu können . . . und so war es auch. Ab Mitte Januar 2016 ging es aufwärts und ich bin seitdem frei von Beschwerden.

Das Buch kann man hier kaufen.